Über Homefibre

Internetzugang für eine Vielzahl von Geräten im Haus in praktisch allen Räumen ist heute unerlässlich. Musik, Fotos, Videos vom Multimedia-Server oder IP-basiertes digitales Fernsehen soll überall verfügbar sein, neue intelligente Haus-Steuerungen für Energie und Komfort setzen eine moderne Vernetzung im Haus voraus.
 
Die österreichische homefibre digital networks gmbh mit ihrer Schweizer Verkaufsniederlassung Homefibre GmbH ist Anbieterin von Technologien für die zeitgemässe Ausrüstung von Haushaltungen mit einem Heimnetzwerk. Die Technologiefirma setzt ganz auf die Entwicklung und den Vertrieb von optischen Heimnetzwerkkomponenten basierend auf Polymeric Optical Fibre (POF).
 
Die dünnen, nicht leitenden POF-Kabel können im Gegensatz zu Kupferkabeln zusammen mit den Stromkabeln durch die Rohre der Elektroverkabelung gezogen werden. Dadurch können Heimnetzwerke ohne grosse Bauarbeiten und mit minimalem Aufwand realisiert werden.
 
POF-Kabel sind seit fast 30 Jahren das günstige, robuste und störungsunanfällige Standard-Datenübertragungsmedium in der Automobilbranche.